Tempel von Sarenrae

Der betürmte Tempel von Sarenrae steht auf einem relativ freien Areal auf dem Zitadellenhügel, wo es die warmen, heilenden Strahlen der Sonne ungehindert von anderen Gebäuden aufnehmen kann. Der Tempel ist aus weißem Marmor erbaut, der mit erheblichen Kosten nach Korvosa gebracht worden ist; damit ist das Gebäude das teuerste der ganzen Stadt (in Bezug auf Quadratmeter). Ein Teil der Kosten wurde von der Stadt Korvosa jedoch sogar selbst übernommen.

Als Tempel der sich der Heilung gewidmet hat erhält er jedoch oft großzügige Geschenke von reichen Herrschaften, sowie Spenden von dem nicht enden wollenden Strom an Kranken, die durch das Gebäude strömen.

Tempel von Sarenrae

Fluch des Purpurthrons Hunter9000