Bank von Abadar

Bei der Bank um Abadar handelt es sich um mehr als nur um den Tempel des Stadtgottes. Es ist auch die wichtigste Bank der Stadt. Hier finden sich Sicherheitstresore (angeblich die besten in ganz Varisia), Sicherheitskonten und die Möglichkeit Geld sicher zu verwahren und Kredite aufzunehmen.

Unter dem Tempel, in gut gesicherten Kammern – den Goldgewölben von Abadar – liegt die Münzpräge von Korvosa. Die Präge erzeugt alle Münzen der Stadt und hilft auch dabei die Ökonomie zu regulieren, indem sie Gold aufkauft oder frei gibt um so Rezension und Inflation auszugleichen.

Der Erzbänker Darb Tuttle und die Kleriker von Abadar arbeiten daher auch eng mit den Ministern der Stadthalle, den Schöffen des Longcare Gebäudes und dem Feldmarschall der Korvosa Wache zusammen. Sie lieben die Stadt, in der sie arbeiten und tun alles gesetzlich mögliche um sie zu beschützen und zum Wachstum anzutreiben.

Bank von Abadar

Fluch des Purpurthrons Hunter9000