Korvosa

Korvosa_panorama.jpg

Region: Varisa
Größe: Große Stadt
Einwohner: 18.486
Demographie: 90% Menschen, 4% Zwerge, 2% Elfen, 2% Halblinge, 1% Halbelfen, 1% Andere
Regierung: Konventionell (Monarchie)
Gesinnung: Rechtschaffen Neutral

Korvosan_Flag.jpg

Korvosa ist die größte Stadt in Varisia und war eins die Hauptstadt von Chelish Varisia. Heute ist sie eine von drei unabhängigen Stadtstaaten in der Region. Auch wenn sie schön längst von der Heimat unabhängig ist, hat sich die Stadt viele Traditionen aus der Heimat bewahrt.

Geschichte der Stadt

Korvosa ist der älteste der drei Stadtstaaten in Varisia. Die Siedlung war ursprünglich nicht mehr als eine Verteidigungsposition von wo aus Siedler und Erforscher weiter nach Varisia vordringen konnten. Erst im Laufe der Zeit wurde die Stadt zu dem Zentrum des Handels, welches es heute ist. Korvosa ist auf den Ruinen der Thassilonischen Stadt von Xin-Eurythnia, der Hauptstadt von Eurythnia, gebaut, welche von Sorshen, dem Runenfürsten der Lust, regiert wurde.

Regierung

Die Regierung der Stadt besteht aus drei offiziellen Teilen, welche jeweils ihre eigenen Einflusssphären haben. Zusätzlich haben auch noch die Adelsfamilien der Stadt einen gewissen Einfluss:

  • Der Monarch regiert vom legendären Purpurthron aus, der sich in Burg Korvosa befindet. Seit Gründung des Stadtstaates war die Macht des Monarchen immer limitiert.
  • Die Richter der Stadt fällen Urteile, verfassen Gesetze und leiten die Legislative.
  • Die 23 Magistrate leiten die täglichen Belange der Stadt – angefangen von der Besteuerung über den Handel, bis hin zum Tourismus.

Militär

Das Militär der Stadt ist ebenfalls in drei Teile gegliedert:

  • Korvosa Wache: Sie ist für die Sicherheit in der Stadt zuständig und erfüllt im täglichen Leben die üblichen Polizeiaufgaben.
  • Die Schwarze Kompanie: Diese Soldaten fliegen auf Hippogreifen in die Schlacht und unterstehen direkt dem Seneschal von Korvosa.
  • Der Orden der Nägel: Dieser Orden aus Höllenrittern geht seinen eigenen Belangen nach, hat der Stadt aber schon mehrfach geholfen, wenn diese in Bedrängnis war.

Religion

Die beherrschende Kirche in der Stadt ist jene von Abadar. Weitere Tempel gibt es zu Ehren von Asmodeus, Pharasma, Sarenrae und Shelyn. Andere Gottheiten haben nur kleinere Schreine in der Stadt.

Distrikte

Die Stadt Korvosa ist in sieben offizielle Distrikte unterteilt: Ostküste, Grau, die Höhen, Mittland, Alt-Korvosa, Nordspitze und Südküste. Die Grenzen zwischen diesen Distrikten können fix sein (etwa Wasserwege oder Mauern), oder nur in den Köpfen der Bewohner exisitieren.

Es existieren zudem noch zwei weitere inoffizielle Distrikte in Korvosa, deren Grenzen nicht mit den Entwürfen der Stadtplaner einhergehen. Sie beinhalten jenes Gebiet der Dächer, welches als Schindeln bekannt ist und die Unterstadt von Korvosa, die Gewölbe.

Korvosa

Fluch des Purpurthrons Hunter9000