Turmkartendeck

Zellaras Turmkartendeck

Description:

Aura Mächtige Vorhersehung; ZS 20
Slot – ; Preis: – ; Gewicht 0,5 kg

WERTE
Gesinnung CG; Ego 10
Wahrnehmung 18m Sehen und Hören
IN 14, WE 12, CH 14
Kommunikation Empathisch
Geringere Fähigkeiten 5 Ränge in Zauberkunde, Identifizieren (3/Tag), Mächtiges Turgbild (1/Tag)
Spezielle Aufgabe Verteidige Korvosa

Bio:

Handgemalte Bilder verzieren dieses Turmkartendeck; die Ränder schimmern silbern. Obwohl die Rückseiten der Karten abgenutzt sind, sind die Bilder auf den Vorderseiten so real, dass sie sich zu bewegen scheinen, wenn man sie aus dem Augenwinkel beobachtet. Das Mischen des Decks ist einfach, so als würden sich die Karten selbst mischen. Eine eingerissene oder verbogene Karte scheint sich selbst zu reparieren, wenn niemand hinsieht.

Diese Eigenschaften sind subtule Mainfestationen des Geits, der in den Karten wohnt. Im Leben, lebte Zellara von diesem Kartendeck; im Tode wurde sie zu diesem Deck. Auch wenn dieses magische Turmkartendeck nicht auf normalem Wege, wie andere magische Gegenstände, erschaffen wurde, wird es dennoch als intelligenter magischer Gegenstand angesehen.

Zellara kann die Welt um sich herum durch das Deck sehen und hören. Außerdem kann sie mit jedem, der das Kartendeck in der Hand hält empathisch kommunizieren. Einmal pro Tag kann sie ein Mächtiges Trugbild von sich selbst erstellen; meistens zeigt dieses Bild, wie sie mit den Karten hantiert – auf diese Art und Weise kann sie mit anderen Kreaturen kommunizieren.

Sie kann auch magische Gegenstände identifizieren, wenn sie mit einer der Karten aus dem Deck berührt werden. Dazu verwendet sie den Zauber Identifizieren, den sie 3x pro Tag anwenden kann. Sobald sie den Gegenstand identifiziert hat, manifestiert sich dieses Wissen auch in einer Kreatur, welche zumindest eine der Karten in der Hand hat, oder sie beschreibt dessen Eigenschaften durch ihr Mächtiges Trugbild.

Zellaras Turmkartendeck hat zudem noch eine spezielle Aufgabe: Die Stadt Korvosa zu verteidigen und zu beschützen; jene Stadt, die sowohl im Leben als auch im Tod ihre Heimat ist. Um dieser Aufgabe nachzukommen, kann sie in regelmäßigen Abständen den von ihr gewählten Verteidigern Korvosas die Turmkarten legen.

Zellara kann die Fähigkeiten des Kartendecks nach belieben unterdrücken und tut dies auch, wenn jemand versucht das Deck zu verkaufen oder sie sonst wie verärgert. Im besten Fall kann ein dummer Charakter das Kartendeck daher als normales Set von Turmkarten verkaufen.

Turmkartendeck

Fluch des Purpurthrons Hunter9000